Humboldt Forum im Berliner Schloss: Richtfest, Grundsteinlegung, Baustellenevents

Humboldt Forum im Berliner Schloss: Richtfest, Grundsteinlegung, Baustellenevents

Projektdetails

Portal auf: Öffentlicher Baustellentag Juni 2017

Über 10.000 BesucherInnen staunten zwei Tage lang über den Baufortschritt des Humboldt Forums. Wie auch in den Jahren zuvor, war die Öffentlichkeit eingeladen, die Verbindung von Barock und zeitgenössischer Architektur, Geschichte, Kunst und Kultur auf einer der prominentesten europäischen Baustellen selbst zu verfolgen. Gezeigt wurde u.a. der erste fertige Fassadenabschnitt mit dem historischen Eosanderportal in neuer Eingangshalle, Baufortschritte in Schlüterhof und Schlossforum sowie zahlreiche rekonstruierte Bildhauer-Schmuckelemente.

mediapools Gesamtrealisation schloss Planung, Koordination und Organisation der Baustellenführung durch das Haus ein, das Sicherheitskonzept sowie die Umsetzung des vielseitigen künstlerischen wie interdisziplinären Programms. Konzerte für alle sowie Pop-up Cinema, Fotogalerien, Präsentationen wie Kultur, Natur, Wissenschaft und Forschung miteinander verflochten sind, Live-Speaker, Kinder- und Jugendangebote sowie Kulinarisches.

Richtfest 2015

Im Juni 2015 konnte im Humboldt Forum im Berliner Schloss Richtfest gefeiert werden. Hierzu wurde im Rohbau der Eingangshalle unter der Kuppel des Schlosses eine Bühnensituation realisiert, die es erlaubte die Staatskapelle unter Daniel Barenboim vor einer über 200qm großen Kulisse spielen zu lassen. Über 2000 geladene Gäste und zahlreiche Medienvertreter verfolgten die Zeremonie. Im ersten Obergeschoss konnten sich 50 Projektbeteiligte, Anrainer und Initiativen zum Thema Humboldtforum präsentieren.

An den folgenden Abenden spielten bei freiem Eintritt das Rundfunksinfonieorchester Berlin unter Leitung von Marek Janowski,  ABBY & Winson, präsentiert von FluxFM und Musikhochschulstudenten und Andrej Hermlin mit dem Swing Dance Orchestra. Über 50.000 BerlinerInnen und Gäste aus dem In- und Ausland nahmen die Gelegenheit wahr, sich über eine bereits belebte und agile Baustelle zu informieren.

Die aufwendige Gesamtrealisation einschließlich konzeptioneller und technisch-logistischer Planung sowie Einladungsmanagement, Abstimmung mit der Sicherheit, Zugangskontrolle und Platzierung sowie Koordination von rund 100 Medienvertretern wurde von mediapool realisiert.

Grundsteinlegung 2013

Am 12. Juni 2013 legt Bundespräsident Joachim Gauck im Beisein zahlreicher prominenter Vertreter aus Politik und Gesellschaft den Grundstein für das Humboldtforum im wiederaufgebauten Berliner Schloss.

Im prominentesten Kulturbau Europas im Herzen der deutschen Hauptstadt werden sich ab 2019 die großen außereuropäischen Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz zeigen.

Nach der Grundsteinlegung durch Bundespräsident Joachim Gauck lud die Stiftung Humboldtforum im Berliner Schloss zusammen mit dem Förderverein Berliner Schloss e. V. erstmals zu einem Tag der offenen Baustelle auf den Schlossplatz ein. Die Berlinerinnen und Berliner und Ihre Gäste konnten die Baustelle besichtigen, den Grundstein für den Wiederaufbau des Berliner Schlosses in Augenschein nehmen und sich über das geplante Humboldtforum informieren.

Auch ein Jahr später öffnete sich die Baustelle: Rund 50.000 BerlinerInnen und ihre Gäste hatten Gelegenheit, sich anlässlich des Tags der offenen Baustelle von der Stiftung Humboldtforum im Berliner Schloss über die Baustelle führen zu lassen.

Leistungen mediapool

Auftraggeber: Stiftung Humboldtforum im Berliner Schloss

  • Inszenierung Grundsteinlegung & Richtfest & Tage der offenen Baustelle
  • Gesamtrealisation
  • Technische Planung
  • Genehmigungsverfahren
  • Logistik
  • Besucherleitsystem / Baustellensicherung
  • Besucherplattformen & Besucherleitsystem
  • Bereitstellung der Infrastruktur
  • Medienkoordination

Ähnliche Projekte

Zum Seitenanfang