Berlin Travel Festival 2018 – der Newcomer in der Reiselandschaft

Berlin Travel Festival 2018 – der Newcomer in der Reiselandschaft

Projektdetails

Allgemeine Informationen

Die I Love Travel GmbH startete das neuartige Berlin Travel Festival, das dieses Jahr erstmalig vom 9. bis 11. März 2018 in der Arena in Treptow stattfand. Die Veranstaltung richtete sich an eine neue, junge Generation von Lifestyle-Reisenden und brachte an drei Veranstaltungstagen Marken, Produkte, Speaker und Erlebnisse zusammen. Das Festival unterbreitete Angebote für die Neugestaltung des Reisens und eröffnete der jungen kreativen Szene die Möglichkeit, ihre Ideen und Konzepte vorzustellen. So inszenierte das Berlin Travel Festival neue Trends – in den Bereichen Kultur, Technologie, Mode, Ausrüstung – aus aller Welt, welche mit informativen, außergewöhnlichen und modernen Programmbeiträgen, wie z.B. Do-it-yourself-Sessions in einer echten Jurte oder Filmvorführungen, Outdoor-Kochkursen oder Tipps zum Couchsurfing im Iran, begleitet wurden.

Leistungen mediapool in Phase 1: Vorlauf

  • Erstellung eines Flächenkonzeptes in Zusammenarbeit und nach Vorgaben des Ausstellungsdesign
  • Zusammenarbeit mit dem Messe Design Team
  • Abstimmung des Flächenkonzeptes mit der Arena Berlin, Berücksichtigung des Brandschutzkonzeptes und der technischen Infrastruktur
  • Mitarbeit bei der Erstellung eines Verkaufsprospektes
  • Basiskalkulation  für die Umsetzung des Flächenkonzeptes

Leistungen mediapool in Phase 2: Planung

  • Einfügen von reservierten oder gebuchten Flächen in das Gesamtkonzept
  • Ermittlung von Kosten und Bedingungen für Anforderungen aus der Buchung
  • Fortschreibung des Flächenkonzeptes
  • Detailierung der Anforderungen, Abgleich mit Brandschutzkonzept
  • Erstellung des Gesamtplanes und von Detailplanungen einzelner Ausstellungsbereiche

Leistungen mediapool in Phase 3: Genehmigung

  • Abstimmung der Gesamtplanung mit dem Betreiber der Arena
  • Einreichen und Nachverfolgen der Genehmigungsplanung

Leistungen mediapool in Phase 4: Produktion

  • Erstellung Master Zeitplan
  • Gewerkeplanung und Abstimmung
  • Bauleitung
  • Kostenkontrolle
  • Abbauleitung
  • Abrechnung der Einzelgewerke