25 Jahre Mauerfall – Bühneninszenierung am Brandenburger Tor

25 Jahre Mauerfall – Bühneninszenierung am Brandenburger Tor

Projektdetails

Allgemeine Informationen

Am 9. November 2014 jährte sich zum 25. Mal der Fall der Berliner Mauer. Im Gedenken an den mutigen und beharrlichen Bürgerprotest initiierten die Bundesregierung und das Land Berlin das Bürgerfest Mut zur Freiheit. Am Brandenburger Tor und auf der Straße des 17. Juni beeindruckten Showacts und Installationen, die mediapool mit dem Team von phase7 im Auftrag des Bundespresseamts plante und durchführte.

Mehr als 300.000 BesucherInnen verfolgten live vor Ort, wie tragende Momente aus den letzten 25 Jahren deutscher Geschichte künstlerisch interpretiert und persönlich vorgetragen wurden, u.a. von Peter Gabriel, Paul Kalkbrenner, Daniel Barenboim, den Fantastischen Vier, Udo Lindenberg, Silly und Jan Josef Liefers. Das Vorprogramm setzte sich aus Auftritten von Otto Normal, Mine &  Beat ’n Blow, The Flying Steps und Künstlergesprächen zusammen. Eindrucksvolle Zeitzeugen wie Wolf Biermann, Freya Klier und Ulrike Poppe ließen historische und persönliche Momente aufleben, ergänzt durch Videoanimationen.

Opus – Deutscher Bühnenpreis 2015 für mediapool

Die spektakuläre Bühneninszenierung erhielt auch in der Fachszene höchste Anerkennung: 2015 wurde Marcus Mechelhoff, Produktionsleiter mediapool, auf der Prolight + Sound mit dem renommierten Branchenaward Opus – Deutscher Bühnenpreis ausgezeichnet. Prämiert wurden Idee, Konzept und Realisation der gesamten Licht-, Ton-, Video- und Pyrotechnik des herausragenden Open-Air-Events Mut zur Freiheit am Brandenburger Tor.

Leistungen mediapool

Auftraggeber: Presse- & Informationsamt der Bunderegierung

 

  • Beratung, Konzeption
  • Konstruktionsplanung & Visualisierung
  • Technische Planung Bühne, Licht, Ton, Video
  • Inhaltliche Planung inkl. Programmgestaltung
  • Booking
  • Gewerke-Koordination
  • Genehmigungsverfahren & Sicherheitskonzept
  • Logistik im öffentlichen Straßenland
  • Abstimmung ÖPNV & Technik
  • Verträge & Rechtemanagement
  • VIP-Betreuung
  • Koordination Rundfunk & Fernsehanstalten
  • Herstellung der Infrastruktur (Wasser, Strom, Sanitär, Sicherheit)
  • Gesamtorganisation (inkl. Medienarbeit, Grafikdesign, Branding)

Technische Daten

  • Design und Entwicklung einer 400 qm großen, verfahrbaren LED-Videowand in einer Toleranz von 3 mm
  • HDTV-Produktion mit 19 Kameras zur Erstellung eines nationalen und internationalen Live-Feeds
  • Alle musikalischen Beiträge wurden live performt. Mehr als 400 einzelne Tonkanäle an je 7 FOH- und Monitorplätzen
  • 75 live angeschlossene TV-Sender aus aller Welt inkl. deren TV-Logistik
  • Dreigeschossige sog. Aufsagertribüne für 60 TV-Sender und 150 Print-Journalisten
  • VIP-Tribüne, u. a. für die führenden VertreterInnen aller deutschen Verfassungsorgane
  • 8 Tage Aufbau/2 Tage Abbau
  • Etwa 60 zu koordinierende Gewerke, insgesamt ca. 600 Crew-Mitglieder
  • Frequenzkoordination von ca. 280 Kanälen

Ähnliche Projekte